Messen als effektiver Vertriebskanal für Selbständige und Start-ups

Der Vertrieb und das Marketing zählen zweifelsfrei zu den wichtigsten Säulen in Bezug auf den unternehmerischen Erfolg. Um diese beiden Faktoren zu beeinflussen, stellen nach wie vor Messen und Events die beste Möglichkeit dar. Doch warum sind Messeveranstaltungen & Co. eigentlich so gut als Vertriebskanal geeignet und was unterscheidet sie von anderen Maßnahmen?

Aus welchem Grund sind Messe so wichtig für den Erfolg?

Trotz der allgemeinen Fokussierung auf Onlinekanäle stehen klassische Messen im Zusammenhang mit dem Marketing sowie dem Vertrieb auch in der modernen Zeit des Internets weiterhin außer Konkurrenz. Einer der wesentlichen Faktoren ist hierbei die Möglichkeit im direkten und persönlichen Gespräch mit Kunden und Geschäftspartnern in Kontakt zu treten. Weiterhin lassen sich die eigenen Produkte und Dienstleistungen auf Messeevents eindrucksvoll präsentieren, während Standbesucher die Chance haben, diese vor Ort direkt auszuprobieren und sich von deren Qualität zu überzeugen. Hinzu kommt, dass Messen in der Regel eine einzigartige Atmosphäre aufweisen, welche sowohl die allgemeine Kauf- als auch die Gesprächsbereitschaft potenzieller Kunden bzw. Partner anhebt.

Weshalb profitieren insbesondere Gründer und Start-ups von Messen?

Messen können prinzipiell als eine Art brancheninterner Schmelztiegel betrachtet werden, in dem regelmäßig namenhafte Unternehmen eines spezifischen Bereichs bzw. einer Branche zusammenkommen. Von dieser hohen Dichte an Ausstellern können vor allem junge Betriebe wie Startups und Selbständige massiv profitieren. So lassen sich auf den Veranstaltungen auf entspannte Art und Weise neue Geschäftskontakte bzw. Partnerschaften knüpfen. Weiterhin sind Messeveranstaltungen ein idealer Ort für die Akquise von Neukunden. Üblicherweise ist es im direkten Gespräch wesentlich einfacher, potenzielle Kunden vom eigenen Angebot zu überzeugen, als es beispielsweise beim Online-Marketing der Fall ist. Auch für die Pflege von Bestandskunden eignen sich Messen hervorragend.

Worauf kommt es bei einem Messeauftritt bzw. dem Marketing vor Ort im Detail an?

Auf Messen ist für gewöhnlich das Erregen von Aufmerksamkeit eines der wichtigsten Ziele. So ist es von großer Bedeutung, Menschen aus dem großen Besucherstrom an den eigenen Stand zu locken, um sie anschließend über die eigenen Angebote informieren zu können. Hierbei spielt vor allem die Aufmachung des Standaufbaus eine entscheidende Rolle, da dieser im Zuge des Marketings als Eyecatcher fungiert. Anbieter von mobilen Messeständen bieten hier zahlreiche Lösungen, mit deren Hilfe sich dieses Ziel effektiv umsetzen lässt. Ebenso wichtig wie das Equipment ist weiterhin auch das Auftreten des Messepersonals. Grundsätzlich stellen die effektive Ansprache von Besuchern sowie die mögliche und erfolgreiche Verkaufsanbahnung einen der wichtigsten Schlüssel für den späteren Erfolg auf Messen dar.

Was gibt es in Bezug auf die Kosten zu beachten?

Zwar überzeugen Messeauftritte durch ihre hohe Effizienz hinsichtlich des Marketings bzw. Vertriebs, allerdings sind sie im Vergleich zu anderen Kanälen häufig auch mit höheren Kosten verbunden. So stellen zum Beispiel Messestände und entsprechendes Marketingequipment wie Banner, Giveaways sowie Broschüren und Flyer im Vorfeld kostspielige Anschaffungen dar. Hinzu kommen dann noch Kosten für die Stellfläche und das Personal. Weiterhin belasten auch Strom, Getränke & Co. das Budget, sodass hier schnell eine entsprechend hohe Summe zusammenkommen kann. Um hier nicht den Überblick zu verlieren, ist eine genaue Planung der Möglichkeiten zur Senkung der Messekosten inklusive detaillierter Kostenaufstellung unerlässlich. Die Kosten sollten dabei immer in einem vordefinierten Verhältnis zum Messeerfolg stehen. Der Erfolg lässt sich dabei zum Beispiel anhand der Anzahl von Kundengesprächen bzw. Vertragsabschlüssen numerisch erfassen.

Das Fazit

In der Gesamtbetrachtung wird deutlich, dass die traditionelle Messen auch in Zeiten von Internet & Co. nicht an Relevanz verloren hat und insbesondere für Gründer bzw. Startups ein wichtiges Sprungbrett für den Markteinstieg darstellen kann. Grundsätzlich ist der Erfolg dabei essentiell von dem Umfang der Planung abhängig, sodass diesbezüglich in jedem Fall ein detailliertes Vorgehen zu empfehlen ist zurückblicken.

Blogcover-Selbstaendig-in-Mitteldeutschland.de-messe

Per Schwarz

Per Schwarz

Inhaber bei Norddisplay GmbH
Autor: Per Schwarz ist Geschäftsführer der Nord Display GmbH aus Lüneburg. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von professionellen Messesystemen spezialisiert und kann dabei auf über 20 Jahre Erfahrung zurückblicken.
Per Schwarz


*inkl. Dankeschön auf der nächsten Seite

Per Schwarz

Autor: Per Schwarz ist Geschäftsführer der Nord Display GmbH aus Lüneburg. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von professionellen Messesystemen spezialisiert und kann dabei auf über 20 Jahre Erfahrung zurückblicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.