Newsletter Anbieter für E-Mail-Marketing im Vergleich

In diesem Vergleich werden Ihnen 6 E-Mail-Marketing-Tools aufgezeigt, die Sie für Ihren E-Mail-Versand beziehungsweise Newsletter-Versand sehr gut nutzen können. Zwei der E-Mail Tools sind englischsprachig, zwei davon sind deutschsprachige Tools und ein polnischer Anbieter ist dabei. So können Sie selber entscheiden, welcher Anbieter für Sie  infrage kommt.

 6 E-Mail-Marketing-Anbieter – Vergleich

  • CleverReach
  • MailChimp
  • rapidmail
  • GetResponse
  • Newsletter2Go
  • Optivo

#1 CleverReach – Tarife (deutscher Anbieter)

Es ist sehr von Vorteil, dass CleverReach ein deutscher Anbieter im E-Mail Marketing ist. Ab Mai 2018 tritt die DSGVO ernsthaft in Kraft. E-Mail-Marketer sind etwas beunruhigt, was die Neuerungen angeht. Mit einem deutschen Anbieter bist Du in diesem Bereich gut abgesichert.
CleverReach bietet Dir als E-Mail-Marketer 3 verschiedene Tarife an:

  • Gratis-Tarif
  • PrePaid-Tarif
  • Flatrate-Tarif
Newsletter versenden
E-Mail-Marketing mit CleverReach

 

Mit dem Gratis-Tarif zahlst Du keine Einrichtungsgebühr und hast auch keine Vertragslaufzeit. Dir stehen 1000 E-Mails gratis zum Versand zur Verfügung, die Du auf 250 Empfänger verteilen kannst.
Der PrePaid-Tarif verfügt über den gleichen Inhalt, wie der Gratis-Tarif. Du zahlst für 5000 E-Mails 86,95 Euro pro Monat. Dabei ist die Anzahl der Empfänger nicht relevant. Je nach Anzahl der E-Mails pro Monat staffelt sich der Preis. Optional steht Dir ein Premium-Support zur Verfügung. Solltest Du in einem Monat mal nicht die komplette Summe an E-Mails verschickt haben, werden Dir die Credits gutgeschrieben.
Der Flatrate-Tarif ist für Vielversender optimal. Es gibt keine Begrenzung der zu versendenden E-Mails pro Monat, dafür ist die Grenze bei den Empfängern auf 5000 begrenzt. Die Automation über THEA und der Premium-Support sind im Flatrate-Tarif inklusive.

Die Funktionen von CleverReach umfassen neben der Erstellung und dem Versenden von Newsletter, auch das Verwalten von Empfängern. Zudem bekommst Du regelmäßige Reportings. Das Whitelisting, die Qualität und regelmäßige Spam-Tests sind ebenfalls Teil der gebotenen Funktionen.

Video —> Erstellen eines Newsletters
Video —> Erstellen eines Anmeldeformulars

#2 MailChimp-Angebote (englischer Anbieter)

MailChimp ist einer der größten englischsprachigen E-Mail-Marketing Anbieter weltweit. 2017 hat MailChimp sein Design erneuert. Auch MailChimp hat drei tolle Tarife im Sortiment:

  • New Business – Gratis-Tarif
  • Growing Business – ab $10
  • Pro Marketer – Optimierung ab $25
Mailchimp
Newsletter versenden mit Mailchimp

Der New Business-Tarif beinhaltet 2000 Empfänger, die mit 12000 Mails pro Monat bedient werden können. Weiter kannst Du alles Automatisieren und erhältst regelmäßige Berichte. Zudem kannst Du mit einem Team arbeiten.
Ab 1001 Empfänger und einer unbegrenzten Anzahl von E-Mails pro Monat lockt der Growing Business-Tarif. Alle Funktionen, die im Gratis-Tarif enthalten sind, hast Du auch hier zur Verfügung. Zusätzlich kannst Du Deine Datenbank mit MailChimp verbinden und Deine E-Mails vorausplanen. Eine Segmentierung steht Dir ebenfalls zur Verfügung.
Alle Tarife beinhalten die Erstellung von Kampagnen und der Erstellung des Anmeldeformulars.

Die Funktionen von MailChimp bieten neben dem Erstellen Campaigns auch das Erstellen von Templates und zahlreichen Lists. Eine Automatisierung Deines E-Mail-Versands ist natürlich im Paket inbegriffen.

Video —> MailChimp Automation erstellen
YouTube Video —> MailChimp Newsletter erstellen
Video —> MailChimp eigene Newsletter erstellen

#3 rapidmail-Tarife (deutscher Anbieter)

Es ist sehr von Vorteil, dass auch rapidmail ein deutscher Anbieter im Bereich E-Mail-Marketing ist. Denn gerade auf dem deutschen Markt ist Datenschutz sehr wichtig.
Drei Tarife stehen Dir bei rapidmail zur Verfügung:

  • Gratis-Tarif
  • E-Mail Flatrate
  • E-Mail Abo
E-Mail-Marketing
rapidmail – deutscher E-Mail-Marketer

Schaust Du Dir den Gratis-Tarif genauer an, fällt Dir auf, dass die Empfängeranzahl und der Versand der E-Mails stark begrenzt sind. Dafür hast Du keine Vertragslaufzeit und bekommst die ersten 2000 E-Mails gratis versendet.

Bei der E-Mail Flatrate bist Du auf 500 Empfänger beschränkt, kannst diese allerdings mit unendlich vielen E-Mails versorgen. Dieser Tarif wird monatlich abgerechnet und ist auch monatlich kündbar. Eine Automatisierung ist im Preis inbegriffen und kostet für diese Angaben 9 Euro. Der Flatrate-Tarif ist staffelbar.
Ein weiterer interessanter Tarif ist das E-Mail Abo. Hier wird nach versendeten E-Mails berechnet. Für 10000 Mails im Monat zahlst Du 60 Euro.

Mit rapidmail erstellst Du ganz einfach Deine Newsletter. Dank der Marketing-Automation sparst Du Zeit. Weitere Funktionen, die Dir von rapidmail zur Verfügung gestellt werden, sind der Editor und die Statistik.

Video —> rapidmail Newsletter erstellen

#4 GetResponse-Tarifoptionen (polnischer Anbieter)

GetResponse ist ein polnischer Anbieter im Bereich E-Mail-Marketing. Sehr viele Details wurden bereits ins Deutsche übersetzt, was die Handhabung vereinfacht. Nun aber zu den Tarifen. Auffällig ist hier, dass es keinen Gratis-Tarif gibt. Hier wird nach verschiedenen Gesichtspunkten berechnet. Trotz dessen gibt es eine sehr gute Auswahl an Tarifen:

  • E-Mail-Tarif
  • Pro-Tarif
  • Max-Tarif
  • Enterprise-Tarif
Tarife bei GetResponse
GetResponse – attraktive Tarifoptionen

Mit dem E-Mail-Tarif kannst Du mit einem Benutzer bis zu 1000 Empfänger bedienen. Kostenpunkt 12 Euro pro Monat.
Der Pro-Tarif kann mit 3 Benutzern bedient werden und umfasst das Versenden von E-Mails an 5000 Empfänger. Kostenpunkt 39 Euro.
Beim Max-Tarif ist es möglich, 10000 Empfänger mit E-Mails zu versorgen. Dafür kannst Du insgesamt 5 Nutzer einbinden. Kostenpunkt 145 Euro.
Der Enterprise-Tarif ist die Königsklasse und erlaubt es Dir, 100.000 Empfänger zu bedienen. 10 Nutzer gleichzeitig dürfen hier angemeldet werden. Der Preis startet hier bei 1199 Euro. Alle Tarife können preislich gestaffelt werden und verfügen über die Marketing-Automatisierung. Pro- und Max-Tarif sind mit einem CRM ausgestattet.

Ein großes Spektrum an Funktionen bietet Dir der E-Mail-Marketer GetResponse. Erstelle Dir Newsletter und Landing Pages. Automatisiere Dein Marketing und nutze die Möglichkeit Webinare einzuleiten. Weiterhin hast Du CRM und den Autoresponder zur Verfügung. Wenn Du nach Lösungen für Dein Unternehmen suchst, steht Dir GetResponse zur Seite.

#5 Newsletter2Go- deutscher E-Mail-Marketer

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Deutschland und ist ein beliebtes E-Mail-Marketing-Tool. Newsletter2Go ist für die Bereiche E-Commerce, Agenturen, KMU, Großunternehmen, Entwickler und Selbstständige geeignet. Zwei überzeugende Tarife stehen zur Verfügung:

  • PrePaid-Tarif für Gelegenheitsversender
  • Abo-Tarif für Vielversender
Newsletter Marketing
Newsletter2Go – attraktiv für Vielversender

1000 E-Mails pro Monat an eine unbegrenzte Anzahl von Empfängern, keine Einrichtungsgebühr, keine Vertragslaufzeit und gutgeschriebene Credits sind im PrePaid-Tarif inbegriffen. Support, Bilderhosting und Seminare sind ebenfalls im Preis inbegriffen.
Weitere interessante E-Mail-Pakete findest Du auf der Homepage.
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis von Newsletter2Go ist der Abo-Tarif. Bis zu 1000 E-Mails sind gratis, danach staffelt sich der Preis. Im Paket inbegriffen sind alle Leistungen, wie im PrePaid-Tarif.

Bei Newsletter2Go steht Dir neben der Newsletter-Erstellung und dem Versenden, auch das Automatisieren von Mails zur Verfügung. Verwalte Deine Empfänger und lass Dir regelmäßige Reports zusenden. Integration, Whitelisting, Credit-Paybacks und die 1-Produktübernahme runden das Marketing-Paket von Newsletter2Go ab.

#6 Optivo – das Unternehmen mit Luxus-Angeboten

Optivo
All-in-One mit Optivo

Optivo – das Schweizer Taschenmesser im Bereich E-Mail-Marketing. Zur Preisliste gibt es nicht viel zu sagen, da diese nicht öffentlich ist. Um an das Pricelisting zu gelangen, musst Du erst die Demo-Version testen. Danach werden Dir spezielle Angebote vorgetragen, aus denen Du wählen kannst, aber nicht musst.
Was Du aber sehen kannst, sind die Funktionen die Optivo zu bieten hat, und die sind großartig. Mailing-Erstellung, Automatisierung, Omnichannel sowie verschiedene Analysen-Tools sind genauso wie Personalisierung, Sicherheit und viele Integrations-Tools inbegriffen.

Möchtest Du noch mehr interessante Videos oder Schritt-für Schritt-Anleitungen sehen oder hören?

Mein Youtube-Kanal: Carlo Siebert
Meine Website: Carlosiebert

 

Selbstaendig-in-Mitteldeutschland.de Blogcover für Beratung, Consulting, Webinare und Weiterbildung zum Thema Newsletter Vergleich

 

Carlo Siebert

Online Marketing Experte bei CarloSiebert.de
Carlo Siebert ist selbstständiger Online Marketing Experte mit über 9 Jahren Erfahrung. Sein Schwerpunkt ist SEA mit dem Fokus auf Adwords. Seine Kundenerfahrungen reichen von Zahnärzten bis hin zur Sparkassen-Finanzgruppe.

Er hält immer wieder Vorträge über Online Marketing (Xing Week, SEODay, PPCMasters, Online Karriere Tag, IHK Onlinemarketing Tag, Online Marketing Tag ... ) und schreibt regelmäßig Artikel auf Branchenportalen wie t3n.de, deutsche-startups.de, onlinemarketing.de, etailment.de, OMR.com und weitere.

Letzte Artikel von Carlo Siebert (Alle anzeigen)


*inkl. Dankeschön auf der nächsten Seite

Carlo Siebert

Carlo Siebert ist selbstständiger Online Marketing Experte mit über 9 Jahren Erfahrung. Sein Schwerpunkt ist SEA mit dem Fokus auf Adwords. Seine Kundenerfahrungen reichen von Zahnärzten bis hin zur Sparkassen-Finanzgruppe. Er hält immer wieder Vorträge über Online Marketing (Xing Week, SEODay, PPCMasters, Online Karriere Tag, IHK Onlinemarketing Tag, Online Marketing Tag ... ) und schreibt regelmäßig Artikel auf Branchenportalen wie t3n.de, deutsche-startups.de, onlinemarketing.de, etailment.de, OMR.com und weitere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.