Podcast: Was ist dran an Social Media Advertising und wie profitieren KMU?

Onlinegeister hören und abonnieren über ... iTunes!Onlinegeister hören und abonnieren über!Onlinegeister hören und unterstützen!

Es wird immer über Online-Werbung gesprochen oder sich beschwert, dass Facebook mit den Nutzerdaten Werbung macht. Doch wie funktioniert das eigentlich? Was ist Social Advertising?

Mehr als 50 Prozent aller Deutschen benutzen täglich und aktiv Social-Mediaprodukte wie Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest. Keine anderen Media können eine solche Reichweite erzielen, wodurch Social Media Advertising, also die Werbung im sozialen Netz, für Unternehmen, zunehmend wichtig wird.
Doch das wichtigste Pro-Argument für Social Media Advertising ist nicht nur die erzielbare Reichweite, sondern vielmehr, dass Werbeanzeigen hier spezifische Zielgruppen bzw. bestimmte Nutzer ansprechen.
Dieses exakte Targeting macht Social Media Advertising besonders interessant für Werbetreibende, denn hiermit lassen sich Streuverluste in hohem Maß reduzieren und die Effizienz von Werbekampagnen erhöhen.

Begriffserklärung Social Advertising

Als Social Advertising oder auch Social Media Advertising wird im digitalen Marketing die Strategie bezeichnet, bei der Werbebotschaften und Kommunikation über gekaufte Werbeplätze in sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Instagram, Twitter u.a. verbreitet wird. Dabei gibt es, je nach Netzwerk, viele verschiedene Werbeformate und -möglichkeiten. Social Advertising wird zu den Paid Media-Instrumenten im Marketing-Mix gezählt.

Potenzial: Social Advertising wird im B2B-Geschäft kaum genutzt

Schon lange gehört Social Media Advertising als Kommunikation mit potenziellen und bestehenden Endkunden für viele Unternehmen zum normalen Marketing dazu. Ganz anders sieht es jedoch im B2B-Bereich aus: Für Business to Business, also dem Firmenkunden-Geschäft, scheint das Potenzial noch ungenutzt. Doch Social-Media-Plattformen können direkt der Neukundengewinnung dienen. Besonders Business-Netzwerke wie Xing oder LinkedIn sind auch für B2B-Unternehmen interessante Plattformen, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu vermarkten.

5 Tipps für Social Ads im B2B-Bereich

  1. Zeit in Recherche, Definition der Zielgruppe sowie in die Targetingauswahl investieren
    Bereiten Sie sich gut auf Werbung vor, sonst können Sie sehr schnell viel Geld in den Sand setzen.
  2. Kein direkter Fokus auf Produkte, sondern auf Themen und Interessen
    Unterhalten Sie Ihr Publikum und erklären Sie etwas Nützliches.
  3. Attraktive Content-Formate nutzen
    Ihre Kundschaft will etwas geboten bekommen.
  4. Social Ads sollten einen konkreten Mehrwert vermitteln
    Ihre Nutzer können sie sonst aktiv ausblenden.
  5. Testen, Bewerten, Testen, Bewerten…
    Beim Social Advertising muss getestet und probiert werden.

 

Exklusiv: Jetzt als Podcast hören

Social Advertising— #Onlinegeister Nr. 23 (Social-Media-Podcast)

Onlinegeister hören und abonnieren über ... iTunes!Onlinegeister hören und abonnieren über!Onlinegeister hören und unterstützen!
Selbstaendig-in-Mitteldeutschland.de Blogcover für #Onlinegeister-Podcast über Social Media Marketing zum Thema Social Media Advertising
Christian Allner

Christian Allner

Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an.
Seit 2016 ist er Vorsitzender des Verbandsausschusses BDS-Online für den BDS Sachsen-Anhalt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.
Christian Allner


*inkl. Dankeschön auf der nächsten Seite

Christian Allner

Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an. Seit 2016 ist er Vorsitzender des Verbandsausschusses BDS-Online für den BDS Sachsen-Anhalt. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.