Bund der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen / Deutscher Gewerbeverband (BDS) wurde als deutscher Gewerbeverband 1891 gegründet, 2011 als Bund der Selbständigen Deutschland (BDSD) neu gegründet und kümmert sich seit über 125 Jahren um die Belange von Kleinunternehmern und Mittelständlern aus Deutschland.

Als Bund der Selbständigen liegt unsere Stärke im Zusammenhalt unserer Mitglieder und der tiefgehenden Kooperation zwischen unseren Landesverbänden. Doch jedes Haus braucht ein Dach, weswegen der BDS/DGV unsere Tätigkeiten koordiniert und uns als Landesverbände damit schlagkräftiger macht.

Befreundete Initiativen wie Selbständig in Mitteldeutschland helfen als unabhängige Plattformen diese Ziele zu kommunizieren.

Der Bund der Selbständigen Deutschland ist der Bundesverband der BDS-Landesverbände:

  • Bund der Selbständigen Ortsverband Barnim
  • Landesverband Hamburg (Kooperation)
  • Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
  • Landesverband Rheinland-Pfalz und Saarland
  • Landesverband Sachsen
  • Landesverband Sachsen-Anhalt (Kooperation)
  • Landesverband Schleswig-Holstein
  • Landesverband Thüringen
  • Vereinigung der Selbständigen und mittelständischen Unternehmer in Bayern e.V.

Der Bund der Selbständigen Deutschland vertritt die Anliegen von mehreren tausend Selbständigen aus 10 Bundesländern.

Werden Sie Mitglied

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

Anrede
HerrFrauHalloFirma

Bundesland:

 

Ihr Beitrag:

Der Mindestbeitrag wird von jedem BDS-Landesverband einzeln erhoben und beträgt jährlich min. 96,00 € zzgl. einer einmaligen Aufnahmegebühr von 50,00 €. Die Zustellung der Verbandsmitteilungen ist im Beitrag eingeschlossen.

Der Beitrag ist als Betriebsausgabe (Berufsverband) steuerlich absetzbar!

Beitrag für Sachsen-AnhaltBeitrag für SachsenBeitrag für Thüringen

Ich bin damit einverstanden, dass o. g. Daten elektronisch gespeichert und nach dem Bundesdatenschutzgesetz vertraulich behandelt werden. Weitere Details erhalten Sie vom zuständigen Landesverband.

SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug des Beitrags

Ich/Wir ermächtige/n Sie widerruflich, den von der Mitgliederversammlung festgesetzten Jahresbeitrag (je nach Landesverband unterschiedlich; min. 96,00 €) sowie einmalig die Aufnahmegebühr zu Lasten meines/unseres Kontos mittels Lastschrift einzuziehen:


 

Ich möchte stattdessen überweisen (unsere Kontodaten erhalten Sie separat).

Für unsere Statistik (freiwillig)

Wie haben Sie von uns erfahren?

In welche Branche sind Sie tätig?

Anmerkungen

(Alternativ können Sie auch ein PDF-Formular ausdrucken, per Hand ausfüllen und uns per Post an die Landesgeschäftsstelle zuschicken.
Hier finden Sie das Formular für Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.)


*inkl. Dankeschön auf der nächsten Seite