Selbstständigkeit in der Gastronomie: So gelingt der Weg zur eigenen Gaststätte

Von einer Karriere in der Gastronomie träumen viele – doch damit der Wunsch von der eigenen Gastronomie in Erfüllung gehen kann, sind die passende Ausstattung und die passenden Voraussetzungen dringend nötig. Angehende Gastronomen müssen daher an eine Reihe von Dingen achten, wenn die eigene Lokalität ein dauerhafter Erfolg werden soll.

Wissen und Erfahrung als Voraussetzung für die selbstständige Gastronomie

Grundsätzlich gilt: Fachwissen und Erfahrung sind essenziell, um in die Gastronomie einzusteigen und einen selbstständigen Betrieb zu führen. Dazu gehört nicht nur das Wissen im Bereich der Speisenzubereitung, sondern auch logistisches und wirtschaftliches Können – immerhin müssen die Finanzierungspläne sowie das Konzept des Gastronomiebetriebs genau durchdacht werden. Im laufenden Betrieb ist eine saubere Buchhaltung essenziell, um den Überblick über die eigenen Finanzen zu behalten. Eine Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in der Branche sind daher wichtige Grundbausteine für die Selbstständigkeit.

Beschaffung des Equipments: die passende Gastronomieausstattung

Ebenso wichtig wie das Fachwissen ist natürlich das passende Equipment, wenn eine Gaststätte eröffnet werden soll. An dieser Stelle sollte nicht gegeizt werden – ausschließlich die hochwertige Gastronomieausstattung von Anbietern wie Gasoni halten den hohen Ansprüchen und Anforderungen in der Gastronomie statt. Dabei muss unbedingt auch auf das eigene Konzept Rücksicht genommen werden: Wer ein Buffet plant, muss zum Beispiel kühlbare Buffetvitrinen besorgen, die Feinkost-Delikatessen kalt halten. Auch Thermo-Tabletts und Chafing Dishes sind für ein Buffetangebot essenziell. Um Getränke angemessen anbieten zu können, sollten Kannen, Dispenser und Getränkestationen nicht fehlen. Im a lá carte Geschäft geht es vor allem um die passende Ausstattung in der Küche selbst sowie die Anrichtung der Speisen, also die geeigneten Tisch-Accessoires.

Auch hier gilt: Ausschließlich hochwertiges, edles Porzellan vermittelt dem Gast ein exklusives Ambiente. Daneben dürfen Sitzmöbel und Tische nicht vergessen werden, die aufeinander abgestimmt ein harmonisches Flair ausstrahlen.

Aufstellung als Gastronom: Marketing und Angebot

Wer in die Gastronomie einsteigen will, darf sich aber natürlich nicht nur auf das eigene Fachwissen und die passende Ausstattung verlassen. Gerade vor und direkt nach der Eröffnung ist es wichtig, intensiv Werbung zu betreiben. Dazu können Flyer gehören, aber auch Social-Media-Plattformen eignen sich für die Marketingstrategien sehr gut. Nur so kann das eigene Restaurant, Café oder Lokal an Bekanntheit gewinnen und dauerhaft Kundschaft anziehen.
Dazu gehört auch ein klar definiertes Angebot, das der Gaststätte einen eigenen Charakter gibt. Nur, wer der eigenen Linie folgt und ein ordentliches Konzept für das neue Geschäft ausarbeitet, kann in dieser Branche erfolgreich sein. Hier muss wiederum das Gaststättenequipment aufgegriffen werden: Konzept und Ausstattung bzw. Umsetzung sind unabdinglich miteinander verknüpft.

Existenzgründerseminare – auch für Gastronomen

Melden Sie sich für Trainings und Seminare bei SiM-Training an! Neben hochwertigen Veranstaltungen vor Ort bieten wir auch mitteldeutschlandweit wechselnde Veranstaltungen - und ganz neu: im Internet. Bilden Sie sich online weiter mit unserem breiten Angebot aus:
  • Webinaren,
  • Live-Coachings und unserer
  • Mediathek

Die Besonderheit: Die Kurse sind für Sie völlig kostenfrei, da gefördert!

Die Bedingung: Sie müssen Unternehmer sein oder sich gerade in Gründung befinden. Sie leben in Mitteldeutschland?
Hier klicken für unsere Förderprogramme!

Keine Sorge - wir kümmern uns bei den Behörden um Ihren Papierkram. Füllen Sie nur folgendes Formular aus und wir melden uns!

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

Bitte sorgfältig ausfüllen.
 

HerrFrauHallo

Weitere Anmerkungen:

      2 Minuten (Weitere Infos)
      Ich möchte mehr* - Ich interessiere mich für eine Mitgliedschaft im BDS (Weitere Infos)

* beinhaltet: kostenlose oder vergünstigte Werbemöglichkeiten sowie Teilnahme an Trainings und Weiterbildungen; Teilnahme an Konferenzen; Sonderkonditionen bei Vertragspartnern; exklusive Newsletter

Selbstaendig-in-Mitteldeutschland.de-Blogcover-.gastronom-gaststaette-selbststaendig

Christian Allner

Christian Allner

Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an.
Seit 2016 ist er Vorsitzender des Verbandsausschusses BDS-Online für den BDS Sachsen-Anhalt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.
Christian Allner


*inkl. Dankeschön auf der nächsten Seite

Christian Allner

Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an. Seit 2016 ist er Vorsitzender des Verbandsausschusses BDS-Online für den BDS Sachsen-Anhalt. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.